Warum zu Hause pflegen?

Natürlich fragen sich viele Angehörige, warum sie den Weg der häuslichen Pflege wählen sollten. Mit dieser Fragestellung sind Sie nicht allein. Die bevorstehenden Mehrbelastungen und die bürokratischen Unwegbarkeiten stellen für viele Menschen eine große Ungewissheit dar, was zu Verunsicherung führt. Das ist völlig normal und verständlich.
Auch gibt es eine Menge Vorurteile gegen die häusliche Pflege, die wir an dieser Stelle ansprechen möchten. Denn viele Vorurteile gründen sich auf Unwissenheit und Ängsten, die wir durch einige gezielte Informationen gern relativieren möchten. Es gibt eine Reihe guter Gründe, Ihren Angehörigen zu Hause zu pflegen und das möchten wir Ihnen gern zeigen.

 

Die größten Vorurteile gegen häusliche Pflege:

  • "Ich muss alles alleine bewältigen - das schaffe ich nicht."
  • Natürlich sind Sie nicht völlig auf sich allein gestellt. Mein Pflegedienst unterstützt Sie ganz individuell bei allen Problemen, die sich für Sie bei der Pflege Ihres Angehörigen ergeben. Neben der eigentlichen Pflegetätigkeit, sorgen wir auch für Ihren Angehörigen, wenn Sie einmal krank sind oder in den Urlaub wollen. Wir organisieren Haushaltshilfen, kümmern uns gern auch um die Mahlzeiten und finden für Sie Friseure, Fußpfleger oder ähnlich gelagerte Dienstleister.
  • "Wenn ich meinen Angehörigen zu Hause pflege, muss ich ständig anwesend sein."
  • Bei der häuslichen Pflege können Sie selbstverständlich das Haus verlassen. Wenn Sie uns einen Hausschlüssel überlassen, können wir ganz unabhängig von Ihrer Anwesenheit die Pflege Ihres Angehörigen übernehmen. Sie bleiben also frei in Ihren Entscheidungen.
  • "Ich habe Angst davor in eventuellen Krisensituationen falsch zu reagieren."
  • Je nach Gesundheitszustand des Patienten kann bei der häuslichen Pflege eine Krisensituation entstehen. Allerdings haben Sie durch Mein Pflegedienst einen erfahrenen Partner an Ihrer Seite, der drohende Gefahren zeitnah erkennt und intervenieren kann. So sind Sie auf der sicheren Seite. Zusätzlich bieten wir Ihnen Leistungen an wie den Hausnotruf. So kann Ihr pflegebedürftiger Angehöriger selbstständig Hilfe holen, sollte einmal etwas passieren.

 

Es gibt gute Gründe für die Pflege daheim:

 

Es gibt gute Gründe für die Pflege daheim:

  • Ihr pflegebedürftiger Angehöriger bleibt in seinem gewohnten Umfeld
  • Laut Studien wird die Heilung zu Hause begünstigt
  • Die Intimsphäre des Pflegebedürftigen wird geschützt
  • Die Betreuung Ihres Angehörigen ist individueller
  • Es passieren deutlich weniger Pflegefehler in der ambulanten Versorgung
  • Die Versorgungsqualität ist höher als in stationären Einrichtungen
  • Ambulante Pflege ist preiswerter als ein Heimplatz

 

Diese Seite drucken





(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten  |  

Impressum

  |  

Kontakt

  |  

Disclaimer

  |  

Anfahrtsplaner

  |  

Sitemap

  |